Obwohl Kroatien die Pandemie bisher gut gemeistert hat, besteht die Möglichkeit, dass ein Tourist, der in Kroatien ankommt, das Coronavirus bekommt.
Hier sind die wichtigsten Punkte auf Anweisungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit in Bezug auf das Verfahren bei Verdacht oder positiver Testbestätigung des Virus.

 Kroatien heißt Besucher im Jahr 2020 willkommen, aber Vorsicht ist geboten
Kroatien heißt Besucher im Jahr 2020 willkommen, aber Vorsicht ist geboten

Vorgehensweise bei Verdacht auf Infektion

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion sollte der Tourist einen Arzt aufsuchen. Wenn der Arzt den Verdacht auf eine Infektion bestätigt, wird der Tourist auf Coronavirus getestet.

Sofern keine schwerwiegenden Krankheitssymptome vorliegen, muss sich der Tourist bis zum Eintreffen der Testergebnisse in seiner Unterkunft selbst isolieren. Während dieser Zeit darf er keinen Kontakt zum Gastgeber haben. Mahlzeiten und andere Notwendigkeiten werden ohne Kontakt direkt auf sein Zimmer serviert.

Gäste, die Teil derselben Familie oder Gruppe sind, müssen ebenfalls bis zum Eintreffen der Testergebnisse in ihren Wohneinheiten bleiben.

Wenn die Testergebnisse negativ sind, wird die Selbstisolation des Gastes aufgehoben und er kann sich wieder frei bewegen.

Ein Gast, bei dem das Coronavirus bestätigt wurde und er keine ernsthaften Symptome der Krankheit aufweist, sollte er an Orten untergebracht werden, die für die Isolierung vorbereitet sind. Diese Orte werden von der örtlichen Touristengemeinschaft ausgewählt. Dies können entweder Apartments, Mobilheime oder Schlafsäle sein.
Gleiches gilt für Gäste, die enge Kontakte zum Patienten haben.

Wenn der Gast vor Ablauf der Selbstisolation in sein Heimatland zurückkehren möchte, kann er dies nach Rücksprache mit den Gesundheitsbehörden seines Heimatlandes tun. Es ist notwendig, die Methode und Finanzierung einer Rückreise in das Heimatland zu vereinbaren.

Zvonimr Peran     2020-10-02

Ich genieße Kroatien, ein wunderschönes Land mit interessanten Orten, Geschichte, Kultur und Menschen. Ich möchte das es Ihnen auch gefällt.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@croatia-tourism.com oder über das unten stehende Formular.

Kontaktiere Sie uns

Wir helfen Ihnen dabei das Beste zu erleben Croatia.

Das neuste über den kroatischen Tourismus


Italien und Österreich verlangen bei Ankunft aus Kroatien einen negativen COVID-19-Test

Italien und Österreich sind zwei weitere Länder, die bei der Ankunft aus Kroatien zusätzliche Beschränkungen auferlegten. Jeder der aus Kroatien in diese beiden Länder einreist, muss einen negativen COVID-19-Test nachweisen können. Dies ist das Ergebnis einer Verschlechterung der epidemiologischen Situation in Kroatien, wo in den le...

Die Öffnungszeiten der kroatischen Nachtklubs sind bis Mitternacht begrenzt

Ab dem 13. August hat das COVID-19-Team der kroatischen Krise beschlossen, die Öffnungszeiten der Nachtklubs auf Mitternacht zu beschränken. Alle Klubs und Bars müssen nach Mitternacht geschlossen werden. Die Entscheidung wird morgen (14. August 2020) wirksam. Der Grund für diese Entscheidung ist die Rekordzahl der neu mit Coronavirus infiz...

Das Nachtlebe in Split ist im August 2020 trotz Pandemie aktiv

Wenn Sie darüber nachdenken, nach Split zu kommen und eine schöne Partyzeit zu haben, sind Sie hier genau richtig. Am 6. August 2020 machte ich einen nächtlichen Spaziergang durch die berühmtesten Ausgehviertel in Split, um zu überprüfen, ob Besucher anwesend sind. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, bietet Split ein aktives Nachtle...

Oktober 2020 - Beste Übernachtungsmöglichkeiten Split