Wenn Sie in Split, Sibenik, Trogir oder an einem nahe gelegenen Ort ankommen, lohnt es sich die Festung Klis zu besuchen, ein erstaunliches Befestigungsgebäude im Dorf Klis.
Die Festung Klis ist eines der bekanntesten Befestigungsgebäude in Kroatien. Die beeindruckende Geschichte reicht bis in die Zeit vor der neuen Ära zurück.

Blick auf Split von der Festung Klis
Blick auf Split von der Festung Klis

Geschichte der Festung Klis

Es ist bekannt, dass im heutigen Festungsgebiet im 2. Jahrhundert v.Chr. Eine Festung von Illyrern erbaut wurde.

Im 9. Jahrhundert, nach der Ankunft der Kroaten und der Gründung des frühen kroatischen Staates, wurde Klis ein Ort, an dem der kroatische Prinz seinen Wohnsitz hatte. Dies wird durch das älteste Dokument des frühen kroatischen Staates festgelegt, das ein Prinz namens Trpimir aus dem 9. Jahrhundert angefertigt hat. Dieser Zeitraum ist der Anfang der turbulenten Festungsgeschichte, die von allen Eroberern aufgrund ihrer Position von großer strategischer Bedeutung gewünscht wurde.
Die Zeit des frühen Mittelalters war bemerkenswert für barbarische Invasoren, hauptsächlich Goten und Awaren, die gelegentlich versuchten, die Festung zu erobern.
Während des späteren Mittelalters wurde die Festung von Venedig regiert, das zu dieser Zeit die Macht über viele dalmatinische Städte hatte.

Im 15. Jahrhundert wird Europa teilweise von den Osmanen regiert, die mehrmals versuchten, Klis zu erobern. Ihnen gelangen es ein Jahrhundert später, als im Jahr 1537 die Festung in osmanische Hände fiel. Der Gouverneur der Festung Petar Kružić wurde getötet. Einhundert Jahre später wurde die Festung wieder in die Hände der Venezianer zurückgebracht, die zu dieser Zeit Dalmatien regierten.

Im 19. Jahrhundert war die Festung für kurze Zeit unter Napoleons Herrschaft, als die habsburgische (österreichische) Monarchie übernahm. Die Österreicher regierten bis zum 20. Jahrhundert.

Während Sie die Festung besichtigen, werden Sie feststellen, dass sie im Laufe der Geschichte aufgrund der militärischen Bedürfnisse viele Male aufgerüstet und wieder aufgebaut wurde. Die Türken, Venezianer, Franzosen und Österreicher nahmen es nach Bedarf an. Deshalb ist die Festung ein wirklich kleines historisches Museum des Mittelalters und der jüngeren Zeit.

Die letzte Etappe in der Geschichte der Festung wird von der Game of Thrones Serie eingenommen. Die Festung spielte die Rolle der Stadt Meeren.

Details der Festung von Klis
Details der Festung von Klis

Die Festung Klis liegt 15 Kilometer von Split entfernt in der Nähe der Einfahrt zur Autobahn A1. Es ist leicht mit dem Auto zu erreichen und es gibt kostenlose Parkplätze in der Nähe der Festung.
Es gibt einige Buslinien von Split nach Klis, die während der Sommersaison mehrmals täglich fahren. Sie können den Fahrplan auf der Bushaltestelle Split überprüfen. Es gibt auch lokale Buslinien Split - Klis, die von Promet Split betrieben werden.

Erkundung der Festung Klis
Erkundung der Festung Klis

Der Ticketpreis für die Festung Klis beträgt 40 Kuna pro Erwachsener und 20 Kuna für Kinder. Das Ticket gilt auch für den Ethnopark Stella Croatica und das Interpretationszentrum in der nähe der Festung.

Der östliche Teil der Festung Klis
Der östliche Teil der Festung Klis

Wenn Sie die Festung betreten, erhalten Sie eine Broschüre mit einer Karte und Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, die für die Festung von Interesse sind.

Die Festung hatte im Laufe der Geschichte mehrere Eingänge. Es gibt einen interessanten geheimen Eingang, der nur bei Bedarf verwendet und dann wieder ummauert wurde.

Geheimer Eingang zur Festung Klis
Geheimer Eingang zur Festung Klis
Mittelalterlicher Eingang zur Festung Klis
Mittelalterlicher Eingang zur Festung Klis

Die Festung Oprah wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Er wurde das wichtigste Verteidigungselement des westlichen Teils der Festung.

Die Festung Oprah auf der Festung Klis
Die Festung Oprah auf der Festung Klis

Das ehemalige Waffendepot ist heute ein kleines Museum, in dem Waffen ausgestellt sind, die in der Geschichte der Festung eingesetzt wurden.

Waffenausstellung auf Klis
Waffenausstellung auf Klis

Die Residenz des ehemaligen kroatischen Prinzen ist ein Museum mit archäologischen Inschriften. Das wichtigste ist die Inschrift von Prinz Trpimir aus dem 9. Jahrhundert.

Das Museum befindet sich in der ehemaligen Fürstenresidenz auf Klis
Das Museum befindet sich in der ehemaligen Fürstenresidenz auf Klis
 Im Museum auf der Festung Klis
Im Museum auf der Festung Klis

Die Kirche vom Hl. Vid wurde im romanischen Stil erbaut.

Ehemalige Kirche vom Hl. Vid
Ehemalige Kirche vom Hl. Vid

Nach dem Besuch der Festung können Sie zwei weitere Orte besuchen, die im Ticket inbegriffen sind. Das erste ist das Interpretationszentrum, das sich nur wenige Meter vom Parkplatz in der Nähe des Kaffeebars befindet. Es verfügt über eine Videoprojektion, die etwa 10 Minuten dauert und die wichtigsten Details in der Geschichte der Festung zeigt.

Stella Croatica ist ein Ethnopark, der 3 Kilometer von der Festung entfernt liegt. Dort können Sie die Tradition des dalmatinischen Hinterlandes sehen, fühlen und schmecken.

 Interpretationszentrum von der Festung Klis
Interpretationszentrum von der Festung Klis

Zvonimr Peran     2020-10-03

Ich genieße Kroatien, ein wunderschönes Land mit interessanten Orten, Geschichte, Kultur und Menschen. Ich möchte das es Ihnen auch gefällt.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@croatia-tourism.com oder über das unten stehende Formular.

Kontaktiere Sie uns

Wir helfen Ihnen dabei das Beste zu erleben Klis Fortress.

Das neuste über den kroatischen Tourismus


Italien und Österreich verlangen bei Ankunft aus Kroatien einen negativen COVID-19-Test

Italien und Österreich sind zwei weitere Länder, die bei der Ankunft aus Kroatien zusätzliche Beschränkungen auferlegten. Jeder der aus Kroatien in diese beiden Länder einreist, muss einen negativen COVID-19-Test nachweisen können. Dies ist das Ergebnis einer Verschlechterung der epidemiologischen Situation in Kroatien, wo in den le...

Die Öffnungszeiten der kroatischen Nachtklubs sind bis Mitternacht begrenzt

Ab dem 13. August hat das COVID-19-Team der kroatischen Krise beschlossen, die Öffnungszeiten der Nachtklubs auf Mitternacht zu beschränken. Alle Klubs und Bars müssen nach Mitternacht geschlossen werden. Die Entscheidung wird morgen (14. August 2020) wirksam. Der Grund für diese Entscheidung ist die Rekordzahl der neu mit Coronavirus infiz...

Das Nachtlebe in Split ist im August 2020 trotz Pandemie aktiv

Wenn Sie darüber nachdenken, nach Split zu kommen und eine schöne Partyzeit zu haben, sind Sie hier genau richtig. Am 6. August 2020 machte ich einen nächtlichen Spaziergang durch die berühmtesten Ausgehviertel in Split, um zu überprüfen, ob Besucher anwesend sind. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, bietet Split ein aktives Nachtle...

Besuchen Sie auch


Der Diokletianpalast - Sehenswürdigkeiten, Karte und Preise

Der Diokletianpalast ist die berühmteste Kultur und Touristenattraktion von Split, Kroatien. Obwohl es Palast genannt wird, ähnelt es eher einer großen Festung, die von Mauern und Türmen umgeben ist. Es wurde im 4. Jahrhundert von Kaiser Diokletian erbaut, der eine Festung bauen wollte um dort sein Rentenalter zu verbringen. Kein Wunder das e...

Split

Wenn Sie nach einem Ort für Erholung, Laufen, Radfahren, Romantik oder Familienspaziergang in Split suchen, gibt es einen, der all diese Aktivitäten umfasst. Es ist der Waldpark Marjan. Der Hauptweg von Marjan ist etwa 1700 Meter lang. Es ist ideal für Familien mit kleinen Kindern, da es keine Autos gibt. Es ist nur notwendig, auf Radfahrer ...

Split Kroatien - wie sieht es 2020 nach einer Koronapandemie aus?

Split war in den letzten Jahren das beliebteste Reiseziel unter ausländischen Besuchern in Kroatien. Ob jung oder alt, Touristen haben die Vorteile der "Stadt unter Marjan", wie Split oft genannt wird, genossen. Wie wir bereits wissen, sieht es im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie etwas anders aus. Im Juni 2020 machte ich einen Spaziergang in de...

Oktober 2020 - Beste Übernachtungsmöglichkeiten Split