Wenn es eine Sache gibt, für die Sibenik am bekanntesten ist, dann sind es die Festungen.
Sibenik wurde an einem Ort errichtet, an dem Kriegs und Verteidigungsgründe wichtiger waren als alles andere. Aus diesem Grund verfügt Sibenik über eines der faszinierendsten Befestigungssysteme im kroatischen Tourismus (neben der Befestigung in Dubrovnik).

Es gibt vier Festungen in der Stadt:

Die Festung des Hl. Nicholas
Die Festung des Hl. Nicholas

Die Festung des Hl. John

Die Festungdes Hl. John wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Wie bei anderen Festungen in der Stadt war es wichtig, sich gegen die türkische Invasion zu verteidigen.
Es bietet einen Panoramablick auf Sibenik. Derzeit dürfen Menschen die Festung jedoch nicht betreten sondern nur von außen erkunden. Sie befindet sich derzeit in einem Umbauprozess, der bis Ende 2021 abgeschlossen sein soll.
Trotzdem empfehle ich einen Besuch, besonders wenn Sie sich irgendwo in der Nähe befinden.
Der Besuch der Festung ist kostenlos.

Die Festung des Hl. John
Die Festung des Hl. John

Die Festung des Hl. Nicholas befindet sich am Ende des Kanals vom Hl. Anthony. Sie wurde im 16. Jahrhundert zum Zweck der Verteidigung gegen die türkische Invasion erbaut.
Vor kurzem wurde die Festung Teil des UNESCO-geschützten Eigentums als Teil von Venezianischer Verteidigungswerke zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert.
Derzeit gibt es keinen Landeplatz oder Meereingang zur Festung, da sie sich im Wiederaufbau befindet.
Wenn Sie sich irgendwo in der Nähe des Kanals vom Hl. Anthony befinden, schauen Sie sich dieses wunderschöne Gebäude an.
Ab Mitte Juni 2019 wird es eine Bootslinie von Sibeniks Riva zur Festung geben. Besucher müssen das Ticket kaufen, dessen Preis 130 Kuna (Erwachsenenticket) beträgt.

Die Festung des Hl. Nicholas2
Die Festung des Hl. Nicholas2

Barone ist eine wunderschöne Festung, die im 17. Jahrhundert auf Subicevac erbaut wurde. Sie wurde 2016 komplett rekonstruiert. Es gibt Tausende von Touristen die jedes Jahr die Festung besuchen.

Wenn Sie irgendwo in der Nähe von Sibenik sind, dann ist dieser Ort einen Besuch wert.

Die Festung verfügt über ein High-Tech-Museum, das den Besuchern mithilfe der Technologie der erweiterten Realität einen Blick auf das alte Sibenik und den Krieg mit dem Osmanischen Reich bietet. Im Jahr 1647 griff die türkische Armee Sibenik an, doch nach einer einmonatigen Belagerung mussten sich türkische Angreifer ins Landesinnere nach Drniš zurückziehen. Sie haben es nie geschafft Sibenik zu erobern.

Es gibt eine Kaffeebar in der Festung, wo Sie Ihr Lieblingsgetränk und den Panoramablick auf Šibenik gleichzeitig genießen können. Die Preise in der Bar sind durchschnittlich für Šibenik. Sie zahlen rund 1,5 Euro für einen Kaffee.

Für den Besuch der Festung wird ein Ticket benötigt. Das gleiche Ticket gilt für den Besuch der Festung des Hl. Michael.

Der Preis für ein Ticket beträgt 50 kn (ca. 6,5 Euro) für Erwachsene und 30 kn (ca. 4 Euro) für Kinder. Sie können auch ein Familienticket für 110 kn (ca. 14,5 Euro) kaufen, das für Eltern und deren Kinder bis 18 Jahre gültig ist.

Die Aussicht auf Sibenik von der Festung Barone
Die Aussicht auf Sibenik von der Festung Barone

Die Festung des Hl. Michael ist die älteste in Šibenik. Sie wurde vor einigen Jahren renoviert und ist heute eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sibenik.
Für den Besuch dieser Festung müssen Sie ein Ticket kaufen, das auch für den Besuch der Barone Festung gültig ist.
Während der Sommersaison organisieren berühmte kroatische und ausländische Musiker Konzerte auf der Festung.

Die Aussicht von der Festung des Hl. Michael
Die Aussicht von der Festung des Hl. Michael

Zvonimr Peran     2020-10-16

Ich genieße Kroatien, ein wunderschönes Land mit interessanten Orten, Geschichte, Kultur und Menschen. Ich möchte das es Ihnen auch gefällt.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@croatia-tourism.com oder über das unten stehende Formular.

Kontaktiere Sie uns

Wir helfen Ihnen dabei das Beste zu erleben Sibenik Fortresses.

Das neuste über den kroatischen Tourismus


Italien und Österreich verlangen bei Ankunft aus Kroatien einen negativen COVID-19-Test

Italien und Österreich sind zwei weitere Länder, die bei der Ankunft aus Kroatien zusätzliche Beschränkungen auferlegten. Jeder der aus Kroatien in diese beiden Länder einreist, muss einen negativen COVID-19-Test nachweisen können. Dies ist das Ergebnis einer Verschlechterung der epidemiologischen Situation in Kroatien, wo in den le...

Die Öffnungszeiten der kroatischen Nachtklubs sind bis Mitternacht begrenzt

Ab dem 13. August hat das COVID-19-Team der kroatischen Krise beschlossen, die Öffnungszeiten der Nachtklubs auf Mitternacht zu beschränken. Alle Klubs und Bars müssen nach Mitternacht geschlossen werden. Die Entscheidung wird morgen (14. August 2020) wirksam. Der Grund für diese Entscheidung ist die Rekordzahl der neu mit Coronavirus infiz...

Das Nachtlebe in Split ist im August 2020 trotz Pandemie aktiv

Wenn Sie darüber nachdenken, nach Split zu kommen und eine schöne Partyzeit zu haben, sind Sie hier genau richtig. Am 6. August 2020 machte ich einen nächtlichen Spaziergang durch die berühmtesten Ausgehviertel in Split, um zu überprüfen, ob Besucher anwesend sind. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, bietet Split ein aktives Nachtle...

Besuchen Sie auch


Sibenik

Sibenik gilt als sichere Stadt mit niedriger Kriminalitätsrate. Sie können sich frei bewegen, wohin Sie möchten. Die meisten Menschen in Sibenik sind gastfreundlich und bereit, bei Bedarf zu helfen. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten. Kuna (HRK) ist die einzige Zahlungsmethode in Kroatien. Nur wenige Unternehmen und Verkäufer haben die E...

Die Kathedrale des Hl. James

Die Kathedrale des Hl. James ist ein Meisterwerk der christlichen Kunst in Sibenik. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Die Kathedrale ist Teil des UNESCO-geschützten Erbes. Die Kathedrale ist nicht nur im kroatischen Tourismus, sondern auch in der europäischen Architektur berühmt, da sie vollständig aus Stein besteht. Sie wurde als dreisch...

Der Strand Banj in Sibenik

Banj ist der beste Ort um Sonne und Meer im Zentrum von Sibenik zu genießen. Es handelt sich hauptsächlich um einen Kiesstrand mit Strandbar, kostenlosen Duschen, kostenlosen Badeanzug-Wechselplätzen und der Vermietung von Sonnenliegen. Der Strand ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Es ist auch gut für Menschen und Kinder, die nicht schwimme...

Oktober 2020 - Beste Übernachtungsmöglichkeiten Sibenik