La première des îles croates que j

Wie bin ich in Pag angekommen?

Pag ist über die Brücke "Paški" mit dem Festland verbunden, so dass ich es leicht mit dem Auto erreichen kann.

Mein Startziel war wie immer Split . Ich beschloss, die Autobahn A1 von Dugopolje anstelle der Seestraße D8 zu nehmen, da ich noch eine Stunde brauchen würde, um in Pag anzukommen.

Die Reise war sehr komfortabel und die Verkehrszeichen führten mich korrekt bis zu meinem Ziel.

Ich verließ die Autobahn A1 an der Ausfahrt Posedarje . Von dort brauchte ich 40 Minuten, um in der Stadt Pag anzukommen, die mein erstes Ziel war.

Die Straßen auf der Insel waren überraschend gut. Während der gesamten Reise gab es nichts zu beanstanden.

Ich beschloss, zwei der bekanntesten Orte auf der Insel Pag zu besuchen: Pag City und Novalja . Aber sicher gibt es noch andere kleinere interessante Orte auf der Insel, die ich beim nächsten Mal besuchen werde.

Die Stadt Pag ähnelt anderen Küstenorten im kroatischen Tourismus . Es gibt eine schöne Promenade in der Nähe des Meeres und einige interessante Sakralobjekte im Stadtzentrum.
Was mich wirklich beeindruckt hat, war ein wunderschöner Strand im Stadtzentrum . Ich glaube, dass es während der Sommersaison noch schöner wird, wenn die Stadt mehr auf ihr Aussehen achtet.

Pag Stadtstrand
Pag Stadtstrand

Das bekannteste sakrale Objekt in der Stadt Pag ist die Marienkirche am Hauptplatz der Stadt. Es ist eine wunderschöne gotische dreischiffige Basilika.
Die Lünette der Kirche zeigt eine Skulptur der Heiligen Jungfrau, deren Hände die Menschen schützen.

Kirche rossete
Kirche rossete
Die Lünette der Kirche
Die Lünette der Kirche

Pag ist eine der typischen Küstenstädte , die während der Sommersaison in vollen Zügen lebt . Deshalb waren während meines Besuchs nicht viele Leute da draußen, obwohl das Wetter perfekt war.

Der Palast des Prinzen
Der Palast des Prinzen

Mein nächstes Ziel war Novalja , eine andere Küstenstadt von Pag. Ich brauchte ungefähr eine halbe Stunde und 30 Kilometer, um von Pag City dorthin zu gelangen. Die Reise war komfortabel und die Straße war gut.

Während meiner Reise nach Novalja bemerkte ich die Athleten, die an dem Rennen teilnahmen, das "der erste Pag Trail" genannt wurde. Ich konnte auch viele Radwege entlang der ganzen Insel bemerken. Pag ist ideal für Freizeitbiker und Läufer.

Eine andere interessante Sache, die mir auffiel, war ein Lamm in der Nähe der Straße. Pag ist bekannt für das beste Lammfleisch in Kroatien.

Kurz vor dem Eingang zur Novalja bemerkte ich einen wenige Kilometer langen Strandkomplex . Die Strände waren noch geschlossen.

Der erste und berühmteste Strand in Novalja, Zrće , war ebenfalls geschlossen, und niemand war dort außer den Baggern, die den Strand für die Sommersaison vorbereiteten.

Ich ließ mein Auto im Zentrum von Novalja stehen und machte einen Spaziergang durch die Stadt.

Novalja gab mir den Eindruck eines kleinen und sauberen Ortes. Ich habe es auch als ruhig empfunden, aber während der Sommersaison mit so vielen Besuchern ist es wohl überhaupt nicht ruhig.
Das Meer war sogar in der Nähe des Stadtzentrums perfekt sauber, was ziemlich selten ist. Die Häuser am Meer waren schön eingerichtet und die Strände waren sauber, obwohl der Sommer noch nicht gekommen ist.

Novalja
Novalja

Das interessanteste Gebäude der Stadt ist die Katharinenkirche .

Katharinenkirche
Katharinenkirche

Ich mochte Pag sehr, besonders Novalja. Erhaltene Natur, sauberes Meer und tolle Straßen haben mich beeindruckt. Und die Strände sind ausgezeichnet . Ich werde diesen Sommer wieder dorthin kommen und die Atmosphäre an einigen Stränden von Novalja genießen.

Contact us

Wir helfen Ihnen dabei, das Beste zu erleben Pag.