Das Leben in Kroatien normalisiert sich nach der Quarantäne des Coronavirus wieder. Hotels, Apartments, Restaurants und Museen öffnen ihre Türen. Das bedeutet auch, dass kroatische Touristenziele wieder Touristen empfangen.
Ich beschloss, nach Dubrovnik zu fahren um zu prüfen, wie das Wiedererwachen dieses fantastischen kroatischen Reiseziels aussieht.

Dubrovnik von Srdj
Dubrovnik von Srdj
Dubrovnik früh in der Nacht
Dubrovnik früh in der Nacht

Wie bin ich nach der Coronavirus-Krise nach Dubrovnik gekommen?

Ich bin mit dem Auto von Split nach Dubrovnik gefahren. Die Reise war ohne Autos auf der Straße angenehm. Sie sollten das Grenzübergangsregime überprüfen, bevor Sie sich entscheiden zu gehen. Für kroatische Besucher gab es überhaupt kein Problem. Das Verfahren war wie gewohnt: Der Grenzpolizist bat um einen Personalausweis, um uns gehen zu lassen. Es dauerte weniger als 2 Minuten.
Der Stand im Juni 2020 zeigt das der Neum-Korridor für allen EU- und Nicht-EU-Bürgern offen ist.

Nachdem wir zwei weitere Stunden gefahren waren, erreichten wir endlich unser Ziel: Deluxe Villa Matic.
Wir empfehlen diese Wohnung für Alleinreisende oder diejenigen, die als Paar anreisen. Mit dem Preis von nur 33 Euro pro Nacht ist das Apartment ein fantastisches Buchungsangebot.
In diesen Tagen finden Sie auf booking.com einige weitere tolle Angebote da die Besucherzahl gering ist.

Nachdem wir uns in der Wohnung untergebracht und die notwendigen Lebensmittel gekauft haben, beschlossen wir in die Altstadt zu gehen. Wir gingen die alten Treppe von Dubrovnik hinunter. Ich konnte sofort die mystische Atmosphäre dieser Stadt spüren, die viele Jahrhunderte lang eine Republik war. In meinen Gedanken ging mir die Tatsache durch den Kopf, dass diese kleine Stadt so lange als unabhängiges Land in einer unsicheren Umgebung mit ständiger venezianischer und türkischer Bedrohung überlebte.

Wenn Sie die Gesichter der einheimischen in Dubrovnik sehen, können Sie den Geist dieser hundertjährigen Freiheit spüren. Sie haben das Gefühl das diese Menschen mit ihrer Umgebung eine mystische und faszinierende Einheit bilden, die nur vor Ort erlebt werden kann.

Der Dubrovnik-Dialekt ist besonders interessant und verführerisch. Es gehört zum dalmatinischsprachigen Gebiet, unterscheidet sich jedoch in vielen Details, was es einzigartig macht.

Jure Kastelan, ein berühmter kroatischer Literat, schrieb dies über Dubrovnik:
Wenn es mehr Dubrovniks auf der Welt gäbe, wäre nur einer von ihnen real: dieser wirklich unverfälschte, der einzige Dubrovnik aus Stein und Licht. Diese offene Handfläche unter den Sternen erstreckte sich auf die Welt. Eine einzigartige Bühne, wo Vergangenheit und Zukunft eine gemeinsame Bedeutung haben, ihr eigenes kreatives Maß. Dubrovnik ist seit Jahrhunderten nicht nur ein Kunstwerk, sondern auch ein Schöpfer. Einflüssen ausgesetzt aber immer sein selbst. Dem Wind zugewandt und immer staubig und fest.

Der Spaziergang den Stradun hinunter war eine erstaunliche und einzigartige Erfahrung. Ich war schon einmal in Dubrovnik, aber ich habe es diesmal nicht geschätzt, da nur Einheimische und ein paar Besucher in der Stadt waren.

Ich tauchte in die Realität von Dubrovnik ein, in seine Geschichte und Gegenwart, und ging gerne an der prächtigen Kirche vom Hl. Vlaho, der Kathedrale von Dubrovnik, dem Fürstenpalast und anderen barocken Meisterwerken vorbei.

Stradun ist leer und schön
Stradun ist leer und schön
Die schöne Kathedrale von Dubrovnik
Die schöne Kathedrale von Dubrovnik

Tag 2 war für einen Spaziergang durch die Altstadt und den Besuch von Palästen und Museen reserviert. Das erste, das wir besuchten war das Ethnographische Museum Rupe. Die interessanteste Attraktion waren Getreidespeicher in den unterirdischen Lagern und im Getreideherstellungssystem. Die Museumsausstellung umfasste Volkskostüme während der Republik. Was mir am besten gefallen hat, war die Kleidung einer Braut aus dem 19. Jahrhundert.

Der nächste Ort den wir besuchten, war das Haus von Marin Držićs. Držić, der ein Priester und Schriftsteller war, gilt als einer der wichtigsten Menschen in der Geschichte Dubrovniks. Seine Komödien "Novela od Stanca" und "Dundo Maroje" gelten als Meisterwerk der kroatischen Literatur. Ich mochte das Museum. Was mir am meisten auffiel, war Držićs Zimmer mit Bett, Schreibtisch, Stift und Gebetsplatz.

Das Zimmer von Marin Drzic
Das Zimmer von Marin Drzic

Das Naturkundemuseum von Dubrovnik war unser nächstes Ziel. Es zeigt die wichtigsten Tätigkeiten der Biologen von Dubrovnik im Laufe der Geschichte.

Das Naturkundemuseum von Dubrovnik
Das Naturkundemuseum von Dubrovnik

Das Maritime Museum zeigt alle Arten von Schiffen, die von Dubrovniks Seeleuten im Laufe der Geschichte benutzt wurden. Sie bauten Handelsschiffe so das sie leicht in Kriegsschiffe umgewandelt werden konnten.
Die Marine von Dubrovnik ist neben der venezianischen Marine als eines der Symbole der Republik bekannt, für die sie im gesamten Mittelmeerraum bekannt war.

Die Ausstellung des Schifffahrtsmuseums
Die Ausstellung des Schifffahrtsmuseums

Das kulturhistorische Museum war neben allen das interessanteste. Es zeigt eine große Ausstellung mit Waffen, Gemälden, Statuen und anderen für die Republik bedeutenden Künsten. Das Museum befindet sich im Fürstenpalast.

Die Ausstellung des Kulturhistorischen Museums
Die Ausstellung des Kulturhistorischen Museums
Das kulturhistorische Ausstellungswaffenmuseum
Das kulturhistorische Ausstellungswaffenmuseum

Bevor Sie Museen und andere Orte in Dubrovnik besuchen, empfehle ich den Kauf der Dubrovnik Karte. Es ist eine Art Ticket, das für alle Museen (einschließlich Mauern) in der Altstadt gültig ist. Es beinhaltet auch ein paar Busfahrten und ein Ticket für das Haus Vlaho Bukovac in Cavtat.

Der Beginn von Tag 2 war für die Besichtigung der Mauern von Dubrovnik reserviert. Sie können die Tour sofort vom Eingang nach Stradun aus betreten. Das Ticket für die Tour ist in der Dubrovnik Card enthalten. Ich empfehle erneut, sie zu kaufen, andernfalls zahlen Sie 200 Kunas nur für Wände.
Diese Aktivität ist ein zentraler Bestandteil jedes Besuchs in Dubrovnik, da Sie beim spazieren über die Mauern ein Gefühl für die Stadt bekommen können.

Die Festung Revelin
Die Festung Revelin
Die Festung Minceta
Die Festung Minceta

Das Ticket für den Besuch der Mauern von Dubrovnik gilt auch für den Besuch der Festung Lovrijenac, die sich hundert Meter von der Altstadt entfernt befindet. Dort können Sie Kanonen aus der Zeit der Republik sehen.

Der Hügel Srđ liegt direkt über der Altstadt und war nach den Sehenswürdigkeiten unser nächstes Ziel. Sie können es entweder mit dem Auto oder mit der Seilbahn von der Altstadt aus erreichen.
Top of Srđ verfügt über eine Festung, die Napoleon im 19. Jahrhundert nach der Eroberung von Dubrovnik erbaut hat.
Srđ war ein wichtiger Punkt für Dubrovniks Verteidigung im kroatischen Heimatkrieg im Jahr 1991. Da es die Basis für kroatische Truppen war. Serbische und montenegrinische Streitkräfte konnten Srđ und Dubrovnik trotz schwerer Beschießungen, die zahlreiche kulturelle und historische Stätten beschädigten, nie erobern.
Es gibt ein Museum mit einer ausgezeichneten Ausstellung des Heimatkrieges. Eine weitere Attraktion ist ein Panoramablick auf Dubrovnik. Srđ ist die beste Position für Selfies und Fotos.

Das Heimatkriegsmuseum auf Srdj
Das Heimatkriegsmuseum auf Srdj

Der dritte oder letzte Tag unseres Besuchs in Dubrovnik war für Cavtat und Ston vorbehalten.
Cavtat ist eine kleine Küstenstadt, 25 Kilometer südlich von Dubrovnik. Es ist leicht zu erreichen, wir mussten nur auf der Küstenstraße D8 fahren. Wir ließen unser Auto auf öffentlichen Parkplätzen im Zentrum zu einem Preis von weniger als ein Euro pro Stunde.

Der Ort den wir zuerst besuchten und der die interessanteste Attraktion von Cavtat ist, war das Museum von Vlaho Bukovac (Kuca Bukovac), auch bekannt als sein Geburtshaus. Es ist ein Ort, an dem Vlaho sein erstes Kunstwerk gemalt hat. Während seines fruchtbaren Lebens lebte er in Paris, Dubrovnik und Italien.
Seine Kunst hat mir sehr gut gefallen. Ich glaube Sie werden es auch. Deshalb empfehle ich dringend, dieses Museum zu besuchen.

Das Kunstwerk Bukovac
Das Kunstwerk Bukovac

Eine weitere Attraktion von Cavtat ist das Mausoleum der Familie Račić, hergestellt von Ivan Meštrović, dem berühmtesten kroatischen Bildhauer. Wir erreichten den Ort, indem wir zehn Minuten nach oben gingen.
Leider hat das Mausoleum seine Tür noch nicht geöffnet, sodass wir es nicht von innen erkunden konnten. Ich glaube, sie werden es in der zweiten Maihälfte eröffnen.

Rassisches Mausoleum
Rassisches Mausoleum

Das Letzte was Sie in Cavtat tun können, ist ein Spaziergang auf der Riva, eine schönen mediterranen Promenade entlang des Meeres mit großartiger Atmosphäre. Es gibt zwei katholische Kirchen in der Stadt. Wenn Sie Zeit haben, lohnt es sich, sie zu besuchen. Sie zeigen auch Gemälde von Vlaho Bukovac.

Die Riva von Cavtat
Die Riva von Cavtat

Nachdem wir drei Stunden in Cavtat verbracht hatten, war es Zeit die letzten Ziele unserer dreitägigen Reise zu besuchen: Ston und Mali Ston. Die Orte befinden sich auf der Halbinsel Pelješac, eine Autostunde von Cavtat entfernt. Die Hauptattraktionen sind Festungen und Mauern, die diese beiden kleinen Orte verbinden.
Wir ließen unser Auto in Mali Ston. Dann kauften wir das Ticket (ca. 10 Euro Preis) und kletterten die Wände hinauf zum Ston. Es war ein bisschen anstrengend, weil es viele Treppen gab. Tragen Sie eher Turnschuhe als Flip-Flops, um sich beim Klettern wohler zu fühlen.
Von den Wänden aus konnten wir die Salzpfanne sehen, das berühmteste in Kroatien.

Diese etwas anstrengende Aktivität war die letzte auf unserer Reise. Wir kehrten nach Split zurück und sammelten viele neue und interessante Erfahrungen bei einem Besuch in Dubrovnik und Umgebung.

Steinmauern
Steinmauern

Die Antwort auf diese Frage lautet definitiv JA. Kroatien gehört zu den sichersten Ländern in Europa, wenn es um die Coronavirus-Krise geht. Darüber hinaus sagte der kroatischen Tourismusminister, Kroatien begrüße ausländische Besucher.

Bevor Sie nach Kroatien reisen, sollten Sie das Online-Formular auf der Website der Regierung Enter Croatia ausfüllen. Wenn Sie das Formular nicht ausfüllen, müssen Sie sich an der Grenze anmelden, was zu unnötigem Warten an der Grenze führt.

Darüber hinaus senkt Dubrovnik in diesem Jahr die Preise. Das Ticket für die Wände in Dubrovnik ist derzeit ermäßigt und kostet nur 7 Euro pro erwachsener Person. Auch die Preise für Privatunterkünfte wurden deutlich gesenkt. Ich gehe davon aus, dass es den Restaurants genauso geht

Zvonimr Peran     2020-10-04

Ich genieße Kroatien, ein wunderschönes Land mit interessanten Orten, Geschichte, Kultur und Menschen. Ich möchte das es Ihnen auch gefällt.
Kontaktieren Sie mich per E-Mail info@croatia-tourism.com oder über das unten stehende Formular.

Kontaktiere Sie uns

Wir helfen Ihnen dabei das Beste zu erleben Croatia.

Das neuste über den kroatischen Tourismus


Italien und Österreich verlangen bei Ankunft aus Kroatien einen negativen COVID-19-Test

Italien und Österreich sind zwei weitere Länder, die bei der Ankunft aus Kroatien zusätzliche Beschränkungen auferlegten. Jeder der aus Kroatien in diese beiden Länder einreist, muss einen negativen COVID-19-Test nachweisen können. Dies ist das Ergebnis einer Verschlechterung der epidemiologischen Situation in Kroatien, wo in den le...

Die Öffnungszeiten der kroatischen Nachtklubs sind bis Mitternacht begrenzt

Ab dem 13. August hat das COVID-19-Team der kroatischen Krise beschlossen, die Öffnungszeiten der Nachtklubs auf Mitternacht zu beschränken. Alle Klubs und Bars müssen nach Mitternacht geschlossen werden. Die Entscheidung wird morgen (14. August 2020) wirksam. Der Grund für diese Entscheidung ist die Rekordzahl der neu mit Coronavirus infiz...

Das Nachtlebe in Split ist im August 2020 trotz Pandemie aktiv

Wenn Sie darüber nachdenken, nach Split zu kommen und eine schöne Partyzeit zu haben, sind Sie hier genau richtig. Am 6. August 2020 machte ich einen nächtlichen Spaziergang durch die berühmtesten Ausgehviertel in Split, um zu überprüfen, ob Besucher anwesend sind. Wie Sie auf den Fotos unten sehen können, bietet Split ein aktives Nachtle...

Oktober 2020 - Beste Übernachtungsmöglichkeiten Dubrovnik